Der Beste Weg, Um Den SQL Drop-Benutzerfehler 15138 Zu Entfernen

Holen Sie sich das beste Windows-Reparaturtool für Sie. Klicken Sie hier, um noch heute mit der Reparatur Ihres PCs zu beginnen.

In den wichtigsten letzten Wochen haben einige hinter unseren Lesern den Drop User SQL-Fehler 15138 gemeldet.Gehen Sie zu Objekt-Explorer > Mit Zielserver verbinden > Zieldatenbank bereitstellen > Sicherheit > Schemas bereitstellen > Tippen Sie mit der rechten Maustaste auf das Schema, das Sie ändern möchten. Einige “Dj”-Benutzernamen können flach sein. Ändern Sie es in “dbo von oder einem anderen Benutzer, um alle Fehler zu korrigieren.

Hier werden wir darauf stoßen, wie wir mit den Microsoft SQL Server-Fehlern 15138 und 3729 umgehen, die wir häufig erhalten, selbst wenn wir den Datenbankbenutzer und viele Schemas in SQL Server löschen. Lassen Sie uns diese speziellen Details überprüfen, um diese schöne Aufgabe nacheinander zu lösen.

Microsoft SQL Server-Fehler 15138

Wie nehme ich einen Benutzer in SQL Server?

SMS öffnen.Stellen Sie eine Verbindung zu einer Instanz von SQL Server her.Navigieren Sie im Objekt-Explorer zum Knoten Sicherheit und melden Sie sich an.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf alle SQL Server-Anmeldungen, die Sie wirklich entfernen möchten, und wählen Sie Entfernen aus.SSMS kann die folgende Warnmeldung anzeigen.OK klicken”

Wie erzwinge ich die Trennung eines wichtigen Benutzers in SQL Server?

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf verschiedene andere Datenbanken klicken und Aufgaben auswählen, in diesem Fall auch auf Datenbank trennen klicken, wird das Dialogfeld Effiziente Verbindungen freigegeben. Durch Klicken auf eine Verbindung im Nachrichtenbereich können Sie normalerweise die aktiven Verbindungen anzeigen. Sie können diese Verbindungen dann reduzieren, ohne den Datenspeicher zu deaktivieren.

Ich habe ähnliche Posts in meinem unglaublich letzten Tipp besprochen, wo das Add-On auf Serverebene der Eigentümer einiger Datenbanken zu sein scheint, die Probleme haben, Verbindungsausfälle und dann Fehler zu überwinden 15174 auftritt. Wir haben den spezifischen Agenten geändert und dann versucht, eine große Verbindung herzustellen, und es scheint erfolgreich zu sein.

Der Microsoft SQL Server-Fehler 15138, den ich im Rat bespreche, wird wahrscheinlich auch ein ähnlicher Fehlertyp sein. Hier hat der Benutzer ein individuelles Schema auf der Ebene. Datenbanken. Wir werden dasselbe tun, alle Besitzer des gesuchten Schemas ändern und den Benutzer löschen.

Fehler beim Löschen des Benutzers “xyz”.
Die Datenbank important hat in jeder unserer Datenbanken ein anderes Schema und kann im Allgemeinen nicht gelöscht werden. (Microsoft SQL Server, Fehler: 15138)

Der Fehler besagt eindeutig, dass das Schema definitiv diesem Benutzer in der gesamten Datenbank gehören könnte, also lassen Sie uns überprüfen, ob Ihr primäres aktuelles Schema diesem freundlichen Benutzer gehört. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr eigenes Schema mit einem großen Datenbankbenutzer zu testen.

  • Verbinden Sie sich, um Ihre SQL Server-Instanz in SSMS zu unterstützen.
  • Erweitern Sie den Listenordnertyp, gefolgt vom natürlichen Namen des Verzeichnisses, in dem eine Anweisung existiert oder erstellt wurde.
  • Erweitern Sie den genauen Sicherheitsordner in der Zielliste, erweitern Sie den Benutzerordner und doppelklicken Sie als Ergebnis auf den gewünschten Zielbenutzer, damit Sie ihn löschen können. Kann
  • Sie werden ein Lay namens My Schematics sehen. Hier sehen Sie möglicherweise Schemas, die von diesem Skill-Benutzer verwaltet werden.
  • Wenn Sie ein diesbezügliches Schema zum Benutzer finden, würde ich sagen, wenn Sie sich die obigen Schritte ansehen, müssen Sie den Besitzer dieses einzelnen Mannes oder dieser einzelnen Frau in einen anderen Benutzer umwandeln, und Sie können auch wechseln es zu Informationen dbo. Sehen Sie sich den folgenden Screenshot des eigenen Schemas von Verbraucher a an.

    Lösung

    drop user sql error 15138

    Wir haben jetzt das System identifiziert, das zu diesem Mann oder dieser Frau gehört. Unser zweiter Schritt besteht darin, die Anwendung zu ändern, den wichtigsten Schemabesitzer zu deklarieren und dann die Anwendung zu löschen.

    Wie lösche ich den besten Benutzer, der ein Schema besitzt?

    Erweitern Sie die Datenbank einer Person -> Sicherheit -> Schemas. In den Details des Objekt-Explorers sehen Sie höchstwahrscheinlich eine Liste mit Schemas und damit Besitzern: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Schema, das praktisch dem Benutzer gehört, den Sie löschen und den Ersteller ändern möchten (OProperties -> General -> Schema Owner).

     - Ersetzen Sie DBName durch den Markennamen Ihrer Datenbank, dann Schema_Name, der den Namen Ihres Schemas enthält, das fast immer diesem Benutzer gehört.BENUTZENG0BAutorisierung [dbname] ON Schema::[SCHEMA_NAME] zu [dbo] ändernKomm schon

    Empfohlen:

    Läuft Ihr Computer langsam und träge? Sind Sie besorgt, Ihre wichtigen Dateien und Daten zu verlieren? Dann suchen Sie nicht weiter als Restoro – die ultimative Lösung zur Behebung all Ihrer Windows-bezogenen Probleme. Diese leistungsstarke Software repariert häufige Fehler, schützt Ihr System vor Katastrophen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Warten Sie also nicht länger – laden Sie Restoro noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, schnelles und sorgenfreies Computererlebnis!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Einrichtungsvorgang abzuschließen

  • Nachdem der obige Befehl bearbeitet wurde, besteht der nächste Schritt darin, die Welt oder die Frau wieder zu entfernen. Führen Sie den implementierenden Befehl aus, um den Benutzer zu schließen.

     - Ändern Sie DBName in Ihre Erwähnungsliste, in der Benutzer vorhanden sind, und USERNAME in den tatsächlichen Benutzernamen, den Sie entfernen möchten.VERWENDEN [Datenbankname]gehenBENUTZER BENUTZERNAMEN ENTFERNENKomm schon

    Dieses Mal wird es funktionieren, einfach nur so gut zu sehen, Will User über die Sammlung hinaus fallen zu lassen. Sie können den Typ des Benutzertyps auch aus SSMS entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Benutzer klicken und doppelten Inhalt entfernen auswählen. Die SSMS-Methode ist normalerweise unten:

  • Stellen Sie eine Verbindung zum SQL-Zielillustrationsserver her.
  • Erweitern Sie die Datenbank auf den Ordner, in dem sich der Benutzer befindet.
  • Erweitern Sie die wesentlichen Sicherheitsinformationen des Ordners, sodass die Benutzerdatei den Zielbenutzernamen erhält.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Löschen”, um einen bestimmten Benutzer zu löschen.
  • Klicken Sie im Fenster Client löschen auf OK.
  • Es gibt viele Gründe, warum ein netter Benutzer gelöscht werden kann und sich regelmäßig nicht anmeldet. Finden Sie Tausende von Fehlern und ihre Lösungen in den meisten der bereitgestellten Links. Sehen Sie sich eine Lösung an:

  • Fehler-ID 15174: Die Verbindung hat eine bestimmte oder mehrere Datenbanken. Ändern Sie den Hundebesitzer der Datenbank, indem Sie auf jede unserer Verbindungsschaltflächen klicken.
  • Entziehen Sie Fehlercode 15173: Eine oder mehrere Berechtigungen, bevor Sie die Verbindung beenden, würde ich sagen.
  • Microsoft SQL Server-Fehler 3729

    Wie entferne ich einen Kunden von DBO?

    Stellen Sie eine entsprechende Verbindung her.Führen Sie im gesamten Kontext der Liste, für die Sie zu wechselnden Benutzern geworden sind, sp_changedbowner ‘your_newly_created_login’ aus (siehe Online-Dokumentation für aufgelistete Hilfe zu diesem SP).Sie werden und können Internetpartner und Logins entfernen, die dennoch dbowner verwendet haben.

    Im obigen Abschnitt haben wir gesehen, dass Sie einfach einen Benutzer entfernen können, der noch ein Schema besitzt. TepeWe wird sicherlich genau verstehen, wie man ein bestimmtes Schema entfernt, auf das ein Objekt verweisen darf. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie die DROP-Schema-Assertion verwenden und dass dies als das Schema angesehen wird, das bei der Betrachtung des Objekts empfohlen wird, erhalten Sie die meisten der folgenden Fehler. Die Details zu einem eventuellen SQL Server Fehler 3729 finden Sie natürlich weiter unten.

    Schema ‘abc’ kann nicht gelöscht werden. Das „abc“-Schema kann nicht gestoppt werden, da es unabhängig vom „Locations“-Objekt referenziert wird. (Microsoft SQL Server-Fehler 3729)

    Auf dem Weg zu einer Software . In dieser Übersicht dieser Key-Fact-Veröffentlichung dereferenzieren wir das Hauptschema zum Ändern der Locations-Tabelle. Wir wenden die gespeicherte Systemprozedur sp_changeobjectowner auf das entgegengesetzte Schema 1-2-3 von abc from bis dbo an. Führen Sie im rechten nächsten Abschnitt den Befehl aus, um das zugehörige Schema der Locations-Tabelle von abc zu better dbo zu verschieben.

     – Verwenden Sie dbname, um den Typ des Datenbankhandles zu ändern, in dem der Benutzer/das Schema/die Tabelle vorhanden ist.--Ändern Sie das Erlernen des Alphabets im Schemanamen.USE DatenbanknameGEHENsp_changeobjectowner 'Standorte abc.Go', 'dbo'

    Lassen Sie uns jetzt weitermachen und die Schemanachricht entfernen, die den obigen Befehl inszeniert. Diese Funktion sollte ohne Fehler entfernt werden.

    drop user sql error 15138

     - work with dbname, thYou kann den gesamten Namen Ihrer Datenbank ändern, unter dem normalerweise der Benutzer/das Schema/die Tabelle existiert.-- Ändern Sie abc on in den Namen Ihres atemberaubenden Schemas, das Sie erfolgreich löschen möchten. [DB-Name]GEHENSTÜRZEVerwenden Sie SCHEMA [abc]GEHEN

    Sie können genauso gut mit SSMS schwimmen. Navigieren Sie zum Schemaordner im Datenbankpräventionsordner, würde ich sagen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das entdeckte Schema und erhalten Sie die Option zum Löschen. Dadurch wird dieses persönliche Schema entfernt.

  • Fehler 15174: Das Verbindungspasswort hat eine oder mehrere Datenbanken. Ändern Sie den Eigentümer der Datenbanken, von denen die meisten gelöscht werden, bevor Sie eine Verbindung herstellen.
  • Fehler-Rabattcode 15173: Berechtigungen widerrufen, bevor die Verknüpfung geschlossen wurde.
  • Was ist SQL-Fehler 15138?

    Was wird der SQL-Fehler 15138 sein? Wie bereits erwähnt, tritt der SQL-Fehler 15138 auf, wenn der richtige Datenbankbenutzer gelöscht wird. Dies geschieht meistens, wenn der Benutzer ausgewählte Schemas im Datenbankbereich speichert. Eine allgemeine Fehlermeldung sieht folgendermaßen aus: Das Ändern eines neuen Eigentümers des identifizierten Schemas zu einem früheren Zeitpunkt zum Löschen des Benutzertyps kann das Problem beheben.

    Holen Sie sich noch heute das beste Windows-Reparaturtool. Klicken Sie hier, um es jetzt herunterzuladen.

    Können Sie einen Benutzer löschen, der die Fehlermeldung 15421 oder 15138 enthält?

    In diesem Einstellungsartikel werde ich erklären, was wirklich getan werden muss, bevor ein Benutzer hinzugefügt wird, wenn die Fehlermeldung 15421 oder möglicherweise die Fehlermeldung 15138 fehlschlägt. Laut Microsoft SQL Security können Sie in keinem der folgenden Ereignisse eine Person löschen. :

    Warum kann ich einen Datenbankprinzipal nicht herunterfahren?

    Der Datenbankprinzipal hat nur ein Schema in den Daten und kann anscheinend nicht gelöscht werden. (Microsoft SQL Server, Fehler: 15138) Dieser Fehler ist selbsterklärend und teilt Ihnen mit, dass der Datenbankbenutzer, auf den Sie zugreifen möchten, der Eigentümer des Datenbankschemas ist.