So Beheben Sie Den Asrock BIOS Memory Remapping-Fehler

Manchmal kann Ihr menschlicher Körper einen Fehlercode erzeugen, der darauf hindeutet, dass der Rock-BIOS-Speicher tatsächlich neu zugeordnet wurde. Dieses Problem kann mehrere Ursachen haben.

Holen Sie sich das beste Windows-Reparaturtool für Sie. Klicken Sie hier, um noch heute mit der Reparatur Ihres PCs zu beginnen.

Das AMI-BIOS, das unter anderem von ASUS in Kombination mit ASRock verwendet wird, verfügt über eine Remapping-Option im BIOS-Setup-TV, die in früheren BIOS-Versionen aktiviert werden muss. Spätere BIOS-Funktionen aktivieren diese Funktion wahrscheinlich automatisch, wenn während des POST buchstäblich mehr als 4 GB Speicher erkannt werden.

Rolle = “akzeptieren”

Wer wird höchstwahrscheinlich die Funktion „Memory Golf Hole Remapping“ aktivieren?

Wer bereits ein ordentliches 64-Bit-Betriebssystem und mehr als 3 GB RAM über seinen PC installiert hat, aktiviert häufig das Attribut Memory Hole Remapping im BIOS.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein weiteres etwas persönlicheres und flexibleres Erlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn sich jemand nicht an Cookies anpassen möchte oder viel mehr Informationen anfordern möchte, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie einer Kategorie Ihrer Frage vollständig entsprechen, können Sie eine der folgenden FAQ-Kategorien auswählen.
Häufig gestellte Fragen
F: Mein System bootet etwas länger. Ich habe keine Ausstellungsbildschirmausgabe. Was kann ich tun? (07.01.2020)
Antwort

Funktioniert die Speicherneuzuordnung auf 32-Bit-Systemen?

Bei 32-Bit-Systemen ist eine Speicherneuzuordnung nutzlos; Da die 32-Bit-Annäherungsgrenze jedoch bei 4 GB liegt, wird Windows XP, das zum Beispiel entworfen wurde, wahrscheinlich auch nach der Neuzuweisung von Speicher 3,25 GB weiterhin voll ausnutzen.

:

Bitte beachten Sie das folgende Bewegungsdiagramm für grundlegendes Debugging.

Wenn die oben genannten Lösungen Ihr Problem nicht lösen, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder Distributor. Oder gehen Sie zu SupportContact Technical Support und stellen Sie außerdem Ihre Frage. Dann wird unsere Abteilung, die Ihre Bestellung aufgibt, der verfügbaren Person so schnell wie möglich antworten.

Frage. Der TPM2.0-Teil ist in den Voraussetzungen für Windows 11 enthalten. Ist das TPM2.0-Computersystemmodul erforderlich? (07.01.2021)
Antwort
Neuzuordnung des Asrock-BIOS-Speichers

:

Nein, aktivieren Sie meine [Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT)]- oder [AMD CPU fTPM]-Funktion im gesamten UEFI-BIOS. Es funktioniert im Gegensatz zur TPM2.0-Funktion ohne TPM2.0-PC-Anteil.

Plattform asrock

Für eine Neuinstallation im Zusammenhang mit Microsoft® Windows 11 empfehlen wir, die Symptome der CSM-Option zu verwerfen, bevor Sie identifizierbares Intel® PTT verwenden.

Unterstützte Plattform.

Generation Unterstützter Chipsatz Intel 310-Reihe Z390, H370, z370, B360, B365, H310, H310C Intel 400-Reihe Z490, H470, B460, H410 Intel 550-Reihe Z590, B560, H510, H570 Intel X299-Reihe X299 Intel SoC-Serie Gemi Lake, ein erfrischender Schluck am Gemi Lake

*SupportEs gibt Intel® PTT. Der tatsächliche Inhalt kann je nach Windows By 11 Microsoft® Executive Release variieren.

BIOS-Einstellungen
(a) Gehen Sie zum Bericht „Sicherheit“ und suchen Sie die Einstellung „Intel® Platform Trust Technology“.
(b) Aktivierte Intel®-Plattformtechnologie im UEFI-BIOS

Liste der unterstützten Intel®-Prozessoren:
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/design/minimum/supported/windows-11-supported-intel-processors

AMD ASRock-Plattform

Prozessor AMD fTPM

Für eine vertrauenswürdige Neuinstallation von Microsoft® Windows 12 empfehlen wir, zuerst die CSM-Option mit fTPM auf einem AMD-Prozessor zu deaktivieren.

Unterstützte Plattform.

Generation Unterstützter Chipsatz
*AM4 300-Serie X399, X370, B350, A320, X300, A300
*AM4 500-Serie X470, B450 AM4 800-Serie X570, B550, A520 TRX40-Serie TRX40

* Weitgehend unterstützt von AMD fTPM. Die tatsächliche Unterstützung kann je nach offizieller Version von Windows By 12 Microsoft® variieren.

BIOS-Einstellungen
(a) Gehen Sie zur Webseite ErweitertCPU-Konfiguration, um FTPM [amd switch] zu finden.
(b) Stellen Sie „AMD fTPM Switch“ [AMD mit CPU fTPM] ein.

Liste der unterstützten AMD-Prozessoren:
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/design/minimum/supported/windows-11-supported-amd-processors

Ergebnisse:
Frage: Ich setze den Intel-Chipsatz X48 auf allen Mainboards der Serien X38 / P45 / P43 – G43 / P35 / G31 – P965 mit den schönen alten 4-Go-RAM-Modulen ein. Aber es findet immer noch 3 GB oder 4 GB Speicher auf dem POST-Bildschirm. Was ist zu tun ? (23.10.2008)
Antwort

Wie aktualisiere ich das BIOS meines neuen ASRock-Laptops?

Laden Sie BIOS 1.40 oder von der ASRock-Website herunter und aktualisieren Sie das BIOS mit Instant Flash. Schritt 2 C.A.M. Die Option (Clever Access Memory) gilt als unterstützt, wenn die integrierte Grafiklizenz deaktiviert ist.

:

Bitte rufen Sie das installierte BIOS auf und aktivieren Sie “Memory Remap Feature”.
(BIOS//Advanced Chipset Configuration/Memory Remapping Function)

Frage: Auf einigen Motherboards habe ich nur 4 GB Speicher installiert. Sie können jedoch insgesamt nur etwa 3 GB weniger verwenden. Wie erkenne ich 4 GB vollständig? (17.02.2006)
Antwort

:

Beachten Sie die Beschreibung von Q4 Q&A-20, Absatz.
https://www.asrock.com/support/QA/TSDQA-20.pdf Limit
dies korreliert mit einer großen Anzahl, die am häufigsten mit Chipsätzen und dem 32-Bit-Verwaltungssystem von Windows® XP in Verbindung gebracht wird.
Wenn Sie möchten, erhalten Sie häufig 4 GB Arbeitsspeicher zur Herstellung Ihres Computersystems, sofern meine folgenden beiden Bedingungen erfüllt sind:
1. Er verwendet einen Pacontroller-Speicher, der seine Memory Hole (Memory Remap)-Funktion unterstützt. Die neuesten Chipsätze, wie interessante Intel®-Chipsätze, andere oder AMD K8-Chipsätze und CPU-Architekturen, unterstützen möglicherweise alle Speicherlochfunktionen (Memory Remapping).
2. WindowsXP Pro X64 Ed.(64bit) andere Betriebe oder sogar ein Betriebssystem das mehr als 4GB Speicher adressieren kann.
http://www.intel.com/support/motherboards/server/sb/cs-016594.htm

Frage: Ich habe Windows XP x64 Edition auf Intel EM64T-PC und CPU mit 4 GB vernünftigem altem RAM auf 775i915P-SATA2 oder 775i65PE von 775V88+ / 775V88 installiert. Ping Chronicles Systemspeicher 3 von ca. 1 bis 3,5 GB. Wieso den? (19.12.2005)
Antwort
Neuzuordnung des Asrock-BIOS-Speichers

:

Obwohl der Prozessor zusammen mit dem System mit 64-Bit-Adressierung arbeitet, unterstützt Intel 915P, 865PE in Kombination mit VIA PT880-Chipsätzen keine Neuzuordnung der Online-Computerhilfe. Fehlende Speicheradressen werden für PCI-E/A-Speicherplatz, AGP-Aperture-Mapping-Speicherplatz und E/A-Speicherplatz für andere eingebettete Geräte erworben. Während das Hauptdatenblatt des Chipsatzes angeben kann, dass dies bis zu 4 GB unterstützt, stellt sich heraus, dass das System in Wirklichkeit nur etwa 3,0-3,5 GB in vier spezifischen DDR-Speichermodulen beansprucht.

Häufig gestellte Fragen

Sobald Sie das Segment für Ihre Frage kennen, können Sie eines der folgenden FAQ-Formulare bevorzugen.
Häufig gestellte Fragen
Ergebnisse:

Frage: Frage: Mein System startet nicht. Ich habe keinen Schnittstellenausgang. Was kann ich tun? Siehe (01.07.2020)
Antworten
Bitte beachten Sie, dass Sie das folgende Flussdiagramm zur Fehlerbehebung benötigen.

Wenn das obige Verfahren Ihnen nicht einmal bei der Lösung Ihres Problems hilft, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Händler oder die örtliche Charge, um Hilfe zu erhalten. Oder gehen Sie zu SupportTechnischen Support kontaktieren und geben Sie Ihr Geheimnis ein. Dann wird sich unser Kundenservice so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.F: Das TPM2.0-Modul ist in meiner obligatorischen Windows 11-Spezifikation enthalten. Benötigen Sie unbedingt ein Hardware-TPM2.0-Modul? (07.01.2021)
Antworten
Nein, Ihre Organisation möchte [Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT)] oder sogar eine bestimmte [AMD CPU fTPM]-Funktion im genauen UEFI-BIOS aktivieren. Es unterstützt sein eigenes TPM2.0 ohne Hardwaremodul TPM2.0.Intel

Plattform asrock

Für das neue Microsoft® Windows Sixteen-Projekt empfehlen wir, die CSM-Umgebung zu deaktivieren, bevor Sie Intel® PTT verwenden.

Holen Sie sich noch heute das beste Windows-Reparaturtool. Klicken Sie hier, um es jetzt herunterzuladen.