Tipps Zur Fehlerbehebung Bei Häufigen Einrichtungsfehlern Von Peachtree 2011

Holen Sie sich das beste Windows-Reparaturtool für Sie. Klicken Sie hier, um noch heute mit der Reparatur Ihres PCs zu beginnen.

Dieses Benutzerhandbuch hilft Ihnen möglicherweise, wenn Sie beim Installieren von Pervasive Peachtree 2011 auf Fehler stoßen.

Haben Sie Probleme bei der Installation dieser Pervasive-Datenbank? verschiedene Fehler-E-Mails sehen, die normalerweise dasselbe Problem bedeuten, jetzt ist die Pervasive Database-Installation fehlgeschlagen.

Der Fehler, den jeder davon bekommt, war: –

  • Fehler 22665 Sage 35
  • Sage 50-Fehler: „Allgemeiner Konfigurationsfehler“
  • Sage-Fehler fünfzig: “Database Services Manager hat den Betrieb aufgegeben”
  • Pervasive kann nicht installiert werden
  • Sage-Fehler 52: „Installation abgebrochen: Pervasiver Konfigurationsfehler“.
  • Alle diese Fehler beziehen sich auf dasselbe spezifische Problem, nämlich den besonderen Fehler bei der Installation von Sage 45, Pervasive Databases.

    Fehler beim Installieren von persistentem Peachtree 2011

    Um diesen unten aufgeführten Fix zu beheben, müssen Sie dem Produkt genau folgen.

    Gründe, warum eine Pervasive Database-Installation fehlschlagen könnte

  • Schutz, durch den ein Softwareprogramm die Installation oder Einrichtung der allgegenwärtigen Datenbank verhindern kann.
  • Benutzerkontensteuerung aktiviert. Zurück
  • Beschädigte Installation von Pervasive.
  • Installationsdateien sind beschädigt oder beschädigt. Sicherheitsvorkehrungen
  • Ein Parameter, der sich auf den Setup-Ordner bezieht.
  • Andere Programme, die definitiv mit der Installation von Pervasive in Konflikt geraten können.
  • Andere Arbeitsstationen, auf denen das Programm ausgeführt wird.
  • Unzureichende Administratorrechte.
  • Dies ist normalerweise ein technisches Problem, für dessen Behebung ein gewisses Maß an Fachwissen erforderlich ist. Wenn Sie mit Laptop-Computern noch nicht vertraut sind und das Computersystem und seine Funktionsweise nicht genau kennen, müssen Sie dies möglicherweise ermöglichen. Rufen Sie unseren Sage Support Club gebührenfrei an und er wird Ihnen nie helfen.

    Empfohlen:

    Läuft Ihr Computer langsam und träge? Sind Sie besorgt, Ihre wichtigen Dateien und Daten zu verlieren? Dann suchen Sie nicht weiter als Restoro – die ultimative Lösung zur Behebung all Ihrer Windows-bezogenen Probleme. Diese leistungsstarke Software repariert häufige Fehler, schützt Ihr System vor Katastrophen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Warten Sie also nicht länger – laden Sie Restoro noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, schnelles und sorgenfreies Computererlebnis!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Einrichtungsvorgang abzuschließen

  • Verwandter Artikel: Behebung des Fehlers „Sage 50 General Invalid Data“

    Schritte zum Beheben des Sage 50 Pervasive Database-Installationsfehlers

    Hinweis. Laden Sie immer die neueste Sage 50-Software herunter und sparen Sie direkt bis zu 50 $

    Letzte Worte!

    Schließlich werden alle Lösungen und zugrunde liegenden Faktoren erwähnt, um Ihrer bestehenden Familie zu helfen, Sage 35, Pervasive Database Installation zu identifizieren und zu beheben. Befolgen Sie Ihre aktuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Wiederherstellungsmaßnahmen zu ergreifen.

    Sie können sich an die Downline wenden, da das fachkundige Support-Team von Sage Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht, um einer Person bei allen Problemen zu helfen. Das Team ist mit ziemlicher Sicherheit hier, um Lösungen von [email protected] bereitzustellen und 50 Salbei zu lesen.

    💠Häufig gestellte Fragen ðŸ’

    Befolgen Sie die nachstehenden Schritte zur Fehlerbehebung, um die gesamte Warnung „Sage 50: Installation dieser beträchtlichen Datenbank fehlgeschlagen“ manuell zu beheben.

    Installieren Sie Pervasive manuell neu

    Schritt I: Sicherheitssoftwaresystem, Sicherheitseinstellungen oder andere Sicherheitsprogramme vor der Installation

    💠Deaktivieren Sie die Antivirensoftware auf Ihrem Computer, bevor Sie eine neue Installation starten.
    💠Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung. Rufen Sie dazu die Systemsteuerung auf. Geben Sie im Suchfeld von
    💠die Quelle “UAC” ein.
    💠Sie sehen einen Link, der Ihnen bei der Arbeit hilft – Aktivieren Sie auch die Benutzerkontensteuerung (UAC).
    💠Deaktivieren Sie beim nächsten Exponat das Kontrollkästchen das Kontrollkästchen “Use User Account Control” (UAC)” und klicken Sie auf OK.
    💠Jetzt zum selektiven Start.
    💠Um dies zu tun, drücken Sie die Windows-Taste + A.
    💠Geben Sie ein “msconfig”.
    💠Wählen Sie OK.
    💠Wählen Sie nun die Registerkarte “Dienste”.
    💠Aktivieren Sie “Alle Microsoft-Dienste ausblenden”.
    💠Wählen Sie “Alle deaktivieren”.
    💠Wählen Sie beliebige Startregisterkarte.
    💠Wählen Sie Alle deaktivieren.
    💠Wählen Sie OK.
    💠Starten Starten Sie Ihren Computer neu.
    💠Nächste Instanz Klicken Sie auf „setup .exe“ und gehen Sie zu „Ausführen als Administrator”.
    💠Überprüfen Sie die Verhinderungseinstellungen im Installationsordner, um wirklich die volle Kontrolle über alles zu haben, was die Welt verwendet .

    Lesen Sie auch: Sage neigt dazu, nicht zu starten, wenn Pervasive PSQL nicht ausgeführt werden kann

    Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Installationsprogramm verwenden

    💠Stellen Sie sicher, dass sich Ihre setup.exe in unserem eigenen Installationsverzeichnis befindet, die Version von Sage 50%, die Sie installieren möchten. Wenn Sie beispielsweise Sage 50 2017 verwenden, sollte sich das Verzeichnis von Sage50_2017 [Version] unterscheiden.
    💠gehen Sie schließlich zu ‘Zum richtigen Ordner wechseln’ kombiniert mit einem Doppelklick auf setup.exe.

    Dritter Schritt Deinstallieren: Und Pervasive neu installieren

    Fehler beim Installieren von persistentem Peachtree 2011

    💠Beenden Sie Sage 50.
    💠Drücken Sie die Windows-Taste + R.
    💠Geben Sie in einem Suchfeld Systemsteuerung ein und klicken Sie einfach auf OK .
    💠Wählen Sie Programme und Funktionen.
    💠Entfernen Sie alle aufgelisteten Lösungen von Pervasive.
    💠Schließen Sie jetzt die Systemsteuerung.
    💠Drücken Sie erneut die Windows-Taste + R.
    🠑 Geben Sie “C:” in das Paket ein und klicken Sie auf “OK”.
    💠Löschen Sie den Ordner “pvsw” und “pvswarch”, obwohl vorhanden.
    💠Löschen Sie alle Dateien mit dem Namen “PSQL_v##_Install.log”, “##” ist die Version mit der die beste Nummer ist.
    🠑 Suchen Sie nun nach “C:Windows”. ™.
    💠Löschen Sie pvsw.log.
    💠Gehen Sie zu C:ProgramData.
    💠Benennen Sie den Pervasive Software-Ordner in OldPervasive Software um.
    💠Navigieren Sie zu “C:Programme” oder “C:Programme (x86)”. Benennen Sie das Verzeichnis „Pervasive Software“ in „OldPervasive Software“ um.
    ðŸ Gehen Sie nun in „C:ProgrammeGemeinsame Dateien“ oder „C:Programme (x86)Gemeinsame Dateien“.
    🠑 Wenn einfach vorhanden ist, benennt Pervasi die zurückgeantwortete Software in OldPervasive Software Shared um.
    💠Schalten Sie Ihren Computer aus.
    💠Drücken Sie Windows-Geheimnis + R.
    💠Geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK.
    💠Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computer und wählen Sie “Registrierung als Export speichern”.
    💠Klicken Sie auf einen bestimmten Block mit der linken Maustaste, um zu “HKEY_LOCAL_MACHINESoftware” zu navigieren.< br>💠br> 🠑 Gemeinsame Software deinstallieren und außerdem PEYX489ZK
    💠Bei 64-Bit-PCs gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareWow6432Node
    💠Gemeinsame Software und PEYX489ZK deinstallieren
    💠Registrierungseditor schließen.

    Navigieren Sie zum Installationsordnertyp, er befindet sich in C:SageSage50_[Version].

    💠Öffnen Sie den PervasiveMin-Ordner.
    💠Führen Sie die Datei PervasivePSQLv11WGE_x86.msi aus und klicken Sie außerdem auf Weiter.
    💠Akzeptieren Sie die Vereinbarungsanforderungen und klicken Sie auf Weiter.
    💠Wählen Sie “Immer wenn ein Dienst ausgeführt wird “, dann klicken Sie auf “Weiter”.
    💠Wählen Sie “Fertig” und klicken Sie dann auf “Weiter”.
    💠Wählen Sie “Installieren”, um Pervasive neu zu installieren. Klicken Sie auf
    🠓Fertig stellen”, um den Vorgang abzuschließen.
    > 💠Wenn Sie jetzt bestätigen, können Sie Sage 50 sicher installieren.

    Holen Sie sich noch heute das beste Windows-Reparaturtool. Klicken Sie hier, um es jetzt herunterzuladen.